Abteilungshauptversammlung 2020

Abteilungshauptversammlung 2020

Auch vor der Feuerwehr macht das Corona-Virus keinen Halt und so musste die 71. Abteilungshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ettlingen Abteilung Oberweier vom ursprünglichen Termin 09.03.20 auf den 03.08.20 verschoben werden. An diesem Tag konnte sie nur mit vorgeschriebenen Abstands- und Hygienemaßnahmen stattfinden, so dass sich an dem Montagabend lediglich die aktiven Feuerwehrkameraden, nebst einer reduzierten Zahl an geladenen Gästen, auf vorgeschriebenen Sitzplätzen eingefunden haben. Nachdem im Januar bereits der Abteilungskommandant Peter Pöschl und auch der Kassier Matthias Dürr ihre Ämter niedergelegt haben, war der Fokus natürlich auf die anstehenden Wahlen gerichtet, insbesondere da nach dem regulären Zyklus auch die beiden Stellvertreter neu gewählt werden mussten. Die Abteilungshauptversammlung wurde von dem stellvertretenden Abteilungskommandanten René Gattner geleitet. Um die Versammlung möglichst knapp zu halten, wurden im Vorfeld bereits alle Berichte per Mail verteilt und nicht mehr verlesen, was bei allen Anwesenden viel Zustimmung gefunden hat und durchaus in angepasster Form in den nächsten Jahren fortgeführt werden könnte. Nach der Bestätigung einer ordentlichen Kassenprüfung und der damit verbunden Entlastung der Verwaltung durch den Ortsvorsteher Wolfang Matzka wurde das Wahlprozedere für die nachfolgenden Wahlen erläutert.
Unter dem Wahlvorsitz von dem stellvertretenden Kommandanten der Feuerwehr Ettlingen Johmann-Vonier wurde René Gattner als neuer Abteilungskommandant einstimmig gewählt. Mit Lukas Zabel und Jona Pöschl wurden auch die Stellvertreter einstimmig gewählt. Im Anschluss fanden noch die Wahlen für das neue GFA-Mitglied und dem Abteilungsausschuss per Akklamation statt. Neues Mitglied des Abteilungsausschusses ist Peter Pöschl, neues GFA-Mitglied ist Florian Gräßer. Im Anschluss an die Hauptversammlung wurde zudem Florian Gräßer von dem Abteilungsausschuss als neuer Kassier gewählt. Neben den Wahlen gab es auch noch weitere erfreuliche Neuigkeiten in der Abteilung. So wurden Christian Wiesner und Christian Lang zum Hauptfeuerwehrmann und René Gattner zum Brandmeister befördert. Bei den anschließenden Grußworten bedankten sich alle Gäste für die langjährige Arbeit von Peter Pöschl als Abteilungskommandanten und sprachen auch dem neugewählten Vorstand ihre Glückwünsche aus. Während stellvertretender Kommandant Johmann-Vonier sich begeistert von der hohen Übungsbeteiligungen von über 70{39acddc8e8701f6114036fcb9c5cdc70da2b9e7bc19b86b0e53c43374f894898} zeigte und für die Mitgliederwerbung weiterhin viel Mut und eine hohe Frustrationstoleranz wünschte, wies Bürgermeister Heidecker unter anderem auf die Vorsorge der Stadt für Unwetter und die damit möglichen Stromausfälle hin. Neben einem Notstromaggregat bei der Waldsaumhalle, sollen weitere auch in allen Gerätehäusern der örtlichen Wehren installiert werden. Ortsvorsteher Matzka bedankte sich ebenfalls für die Einladung und wünschte allen Feuerwehrmitgliedern weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit hinsichtlich kommender Einsätze. Bevor René Gattner die Sitzung beendet und sich bei allen Beteiligten bedankte, wurde Peter Pöschl ein Präsentkorb von der Abteilung für seinen langjährigen Einsatz für die Abteilung übergeben.